BEATE EICKELMANN

1beate-11

Die Autorin und Heilpraktikerin –Beate Eickelmann, wurde am 22. Dezember 1961 in Kamen als zweites Kind des Opernsängers und Dirigenten, Friedrich-Wilhelm Herrmann geboren. Sie hat noch eine um sieben Jahre ältere Schwester.

Dadurch, dass sie direkt in die Musik hineingeboren wurde, wuchs sie schon von klein an mit klassischer Musik auf, der sie heute immer noch viel abgewinnen kann. Bereits im Alter von 11 Jahren stand sie unter ihrem Mädchennamen mit ihrer Familie auf den Bühnen Nordrhein-Westfalens. Erst nach 24 Jahren beendete sie das  aufregende „Bühnenleben“. Während dieser Zeit absolvierte sie eine Ausbildung als Rechtsanwalts- und Notargehilfin und studierte in Dortmund und Köln Naturheilkunde.

In ihrer Kindheit und Jugend erlebte sie viele Schicksalsschläge, die sie früh erwachsen werden ließen. Beate kämpfte bei einem Überfall um ihr Leben, erlebte 1993 und 1995 das Hochwasser am Rhein und verlor dabei fast ihren ganzen Besitz. Sie stand vor dem Nichts. Doch das Leben konnte sie nicht brechen.

Im Sommer 1995 hielt das Schicksal für sie die große Liebe bereit. Sie lernte Joachim Eickelmann kennen. Beide beschlossen, den Bund für das Leben zu schließen und heirateten im Jahre 2001.

Im Jahr 2000 hatte sie ihre Naturheilpraxis im eigenen Haus eröffnet. Jedoch zeigte ihr das Leben wieder einmal die Zähne und sie musste bedingt durch die Pflegebedürftigkeit ihrer Eltern die Praxis 2006 aufgeben.

Um mit dem Schicksal, das sie bis dahin begleitet hatte, einen Bund zu schließen, fing Beate an zu schreiben. Sie leerte ihre geschundene Seele auf dem Papier aus.

Erst sollten diese Lebensgeschichten nur für ihre Familie aufbewahrt werden. Die Zeit wollte es anders: Aus ihren Aufzeichnungen entwickelte sich ihr erster Roman: Jack – Die Falle.

 

Es folgten dann noch drei weitere Krimis aus der Serie „Jack“ und einige kleinere Veröffentlichungen in verschiedenen Zeitungen. Gleichzeitig bewarb sie sich aus Neugier bei einem Casting und bekam kurz darauf schon ihre erste Rolle bei „Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln“.

Buecher Beate

Ein halbes Jahr später wurde sie für die Gerichtssendung „Barbara Salesch“ engagiert. Ihre schauspielerischen Leistungen konnten auch in einigen Kinovorfilmen bewundert werden.

Einen großen Teil in ihrem Leben nahm die  Liebe zu den Tieren ein.  Schon in ihrer Kindheit brachte sie immer wieder, zum Schrecken einiger Familienangehöriger, Tiere mit nach Hause, die Hilfe brauchen.

Beate2

Natürlich wurde ihre Familie im Laufe der Zeit immer größer. Heute leben der Maine-Coon-Katzen-Mischling –Sissy – und drei Französische Bulldoggen unter ihrem Dach.

 

In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich gerne mit Feng Shui und Astrologie.

Beate Eickelmann ist immer wieder unterwegs, um ihre Bücher vorzustellen und Lesungen abzuhalten.

beate3

©RADIO-WITCH

petra00017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s